Zum Hauptinhalt der Seite

60 Jahre Almanya – Migration aus der Türkei

Merhaba Alamanya!

Es sind schon 60 Jahre her, dass das Anwerbeabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei verabschiedet wurde. Bis heute formen derartige Abkommen die Gesellschaft und prägen die Menschen: Stück für Stück.

Wir blicken zurück:

Vor 60 Jahren machten sich viele so genannte Gastarbeiter am Istanbul Sirkeci Bahnhof auf den Weg nach Deutschland. Ihre Gefühle waren geprägt von Trauer, Unwissenheit, aber auch Hoffnung. Die dreitägige Zugfahrt führte in die Fremde – nach Deutschland. Vorbereitet waren die Menschen häufig nicht. In ihren Koffern befand sich nur das Notwendigste: Fotos von geliebten Menschen oder auch Alltagsgegenstände, die sie nicht hinter sich lassen konnten.

Die Ankunft in Deutschland war nicht einfach. Die Menschen kannten meist die Sprache, die Kultur und das Land nicht. Die Gesellschaft war ihnen zunächst fremd. Doch das sollte sich ändern: Damals „Gastarbeiter“ genannt, sind sie heute Bürger*innen dieses Landes.

Welche Momente haben 60 Jahre Almanya geprägt? Wie denken Menschen mit familiärer oder eigener Migrationsgeschichte über das Anwerbeabkommen? Diese und weitere Fragen hat DOMiD im Rahmen des Projekts 60 Jahre Almanya dokumentiert. Vielfältige Einblicke können auf doeser Seite durch Interviews, Bildergalerien und Veranstaltungshinweise gewonnen werden.

60 Jahre gemeinsame Geschichte - Einblicke in Interviews mit Personen türkischer Migrationsgeschichte

Dokumentation zur Geschichte von DOMiD

Ein Beitrag von Banu Güven, WDR Cosmo.

Veranstaltungen im Rahmen von "60 Jahre Almanya"

  • 60 Jahre Almanya

    Deutschlandlieder mit Nedim Hazar – Almanya Türküleri

    23.10.2021

    Musikalische Beiträge mit Nedim Hazar im Zeche Zollverein, bei denen Beiträge der Migrant*innen aus der Türkei neu interpretiert werden.

    Mehr …

  • 60 Jahre Almanya

    Gesprächsreihe: Institutionelle Sicht auf die Erinnerungsarbeit und die Vergegenwärtigung der Migrationsgeschichte

    12.10.2021

    Im Rahmen der Ausstellung „Wir sind von hier. Türkisch-deutsches Leben 1990“ finden Gesprächsreihen statt. Am 12.10. wird DOMiD-Geschäftsführer Dr. Robert Fuchs auf dem podium mitdiskutieren.

    Mehr …

  • 60 Jahre Almanya

    Filmreihe: Köln im Film

    22.09.2021 – 13.10.2021

    Die Filmreihe "Köln im Film" beleuchtet das Einwanderungsland Deutschland aus diversen Blickwinkeln.

    Mehr …

  • Foto: Onur Dülger/DOMiD-Archiv, Köln

    News, Ausstellung, 60 Jahre Almanya

    "Vor Ort – Fo­to­geschicht­en zur Mi­gra­tion": Ausstellung im Museum Ludwig

    19.06.2021 – 03.10.2021

    Das Museum Ludwig zeigt in Kooperation mit DOMiD eine Ausstellung mit Fotografien aus dem Rheinland in der Nachkriegszeit. Arbeitsmigrant*innen werden in den Mittelpunkt gerückt.

    Mehr …

  • Foto: Guenay Ulutuncok / DOMiD-Archiv, Köln

    News, Call for Participation, 60 Jahre Almanya

    Literaturwettbewerb zu Migration: Neue Hoffnungen

    01.03.2021 – 30.06.2021

    Dieses Jahr findet das 60. Jubiläum des Anwerbeabkommens zwischen der Bundesrepublik und der Türkei statt. Anlässlich des Jubiläums können im Rahmen eines Literaturwettbewerbs ab sofort Geschichten und Gedichte eingereicht werden.

    Mehr …

Zurück zum Seitenanfang